(Hohn) – In der Nacht zu heute kam es zu einem Gewerbe-Einbruchsdiebstahl in Hohn. Durch eine 4-köpfige Tätergruppe wurde gegen 23.30 Uhr die Eingangstür zu einem Lebensmittelmarkt in der Bahnhofstraße aufgehebelt.

Die Täter drangen in den Lebensmittelmarkt ein und stellten das Diebesgut für den Abtransport bereit. Gegen Mitternacht wurde die Polizei alarmiert. Kurz darauf trafen die Einsatzkräfte an dem Tatort ein und konnten eine Person nach kurzer Flucht festnehmen. Die anderen drei Personen gelang die Flucht zu Fuß. Die umfangreich eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg.

Die Polizei bittet daher um Zeugenhinweise: Wer hat nach Mitternacht in Hohn Personen gesehen, die sich zu Fuß bewegten und hat jemand fremde Personen in einem PKW mitgenommen?

Hinweise bitte an die Polizei unter Tel.: 04331/208-450.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 25.11.2020 um 15:46 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 25.11.2020

Foto: Archivbild