(Großensee) – Am 25.11.2020, in der Zeit von 00:00 Uhr bis 05:30 Uhr wurde in Großensee, in der Lütjenseer Straße bei einem Wohnungseinbruchdiebstahl auch ein BMW M5 entwendet.

Die unbekannten Täter gelangten über die gewaltsam geöffnete Terrassentür ins Innere des Einfamilienhauses. Sie durchsuchten einzelne Räumlichkeiten zielstrebig nach Bargeld und nahmen auch einen Fahrzeugschlüssel an sich. Der dazugehörigen BMW M5 stand geparkt auf dem Grundstück und wurden anschließend mit Originalschlüssel entwendet.

Die Hausbewohner schliefen während des Einbruchs. Die Tat wurde durch sie erst morgens bemerkt.

Die Höhe des Stehlgutes beträgt ca. 150.000 Euro.

Die Kriminalpolizei in Ratzeburg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Wer kann Angaben zur Tat und zum Verbleib des Fahrzeuges machen? Wem sind im Tatzeitraum im Bereich der Lütjenseer Straße sowie in der näheren Umgebung verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Ratzeburg unter der Telefonnummer 04541/809-0.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Ratzeburg vom 26.11.2020 um 11:55 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 26.11.2020

Foto: Archivbild