(Neufeld) – Innerhalb der letzten Tage ist es in Neufeld zu insgesamt drei Einbrüchen in Scheunen gekommen. Die Täter erbeuteten Gartengeräte und Aufsitzrasenmäher, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Die Tatorte befanden sich jeweils in der Niendieker Strot. Am gestrigen Tag suchten Einbrecher dort in der Zeit von 10:30 Uhr bis 14:00 Uhr einen landwirtschaftlichen Betrieb auf, verschafften sich Zutritt zu einer Lagerhalle und stahlen aus dieser einen orangefarbenen Aufsitzrasenmäher von Husqvarna im Wert von 2.500 Euro.

Auf einem weiteren, benachbarten Hof begaben sich Unbekannte im Zeitraum von Dienstag auf Mittwoch, 16:00 Uhr, in eine Scheune und entwendeten aus dem Inneren diverse Gartengeräte im Gesamtwert von etwa eintausend Euro.

Einen dritten Tatort suchten Diebe in der Zeit vom vergangenen Samstag bis zum Donnerstag auf. Hier hatten sie es ebenfalls auf einen Aufsitzrasenmäher von Husqvarna abgesehen. Das Fahrzeug befand sich in einer Scheune, in die die Eindringlinge auf unbekanntem Wege einstiegen. Der Wert des Mähers dürfte sich auf zweitausend Euro belaufen.

Hinweise auf die Täter gibt es bisher nicht. Zeugen, die in der Niendieker Strot verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben, sollten sich daher mit der Kripo in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 in Verbindung setzen.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Itzehoe vom 27.11.2020 um 09:16 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 27.11.2020

Foto: Archivbild