(Skanderborg) – Der Dannebrog wird bei festlichen Anlässen gehisst, aber in den Stadtratsälen sorgt die dänische Nationalflagge für Debatten. Ist es ein politisches Zeichen oder eine dauerhafte Feier der Demokratie? Politiker sind sich im Stadtrat von Skanderborg nicht einig, aber am Ende entschied sich die Mehrheit zugunsten der Nationalflagge.

Dieses freut Thomas Cordtz von der Det Konservative Folkeparti, der hinter dem Vorschlag stand. „Ich vermisse, wenn wir unsere Demokratie ohne einem der Symbole feiern, was das Wichtigste ist, das wir haben“, sagt er.

Die Sozial liberale Radikale Venstre stimmte dagegen. Sie glauben, dass es ein politisches Signal ist, das nicht in den Saal von Stadträten gehört. „Es könnte zu einer unglücklichen Tendenz führen, den Dannebrog mit dem in Verbindung zu bringen, wofür die Parteien stehen“, sagt Anne Heager von der Radikale Venstre in Skanderborg.

Niels Kallehave von der Dansk Folkeparti (Dänische Volkspartei) verlor die Abstimmung in Favrskov

Anderswo verlief eine Abstimmung über die Suspendierung des Dannebrogs aus den Ratsälen anders.

Niels Kallehave von der Dansk Folkeparti (Dänische Volkspartei) in der Kommune Favrskov stand hinter dem Vorschlag, musste sich jedoch mit 13 Gegenstimmen und 12 Ja-Stimmen geschlagen geben. „Es tut mir Leid. Ich hätte gerne gesehen, dass wir einer Meinung sind und sagen könnten, dass wir uns hinter der Flagge versammeln“, sagte er über seine Niederlage.

Aber warum teilt die gemeinsame Flagge der Dänen die Meinungen so sehr? Der Historiker Benno Blæsild erklärt, dass die Flagge in den letzten 25 Jahren ein Symbol für die Debatte über das Dänische geworden ist. „Da wir uns mit der Tatsache auseinandersetzen müssen, dass einige Bürger neu sind, gibt es ein bisschen Gemurmel darüber, was es bedeutet, Dänisch zu sein. In dieser Diskussion gibt es einige, die mit der Flagge glücklicher sind, und einige, die mit der Flagge weniger glücklich sind“, sagt er.

In Skanderborg hofft Thomas Cordtz, dass er in Zukunft mehr dänische Symbole in das Rathaus bringen kann. Aber zunächst gilt es nur für den Dannebrog.

von

Günter Schwarz – 28.11.2020

Fotos: Kommune Favrskov