(Husum) – In der Nacht von Montag, den 30.11.2020, auf Dienstag, den 01.12.2020, wurde in ein Büro des Rathauses in Husum eingebrochen. Der oder die unbekannten Täter öffneten gewaltsam ein Fenster des Büros und entwendeten aus diesem diverse Stempel. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro.

Die Kriminalpolizei in Husum hat die Ermittlungen dieses Einbruchs aufgenommen und hofft auf Zeugen und Hinweisgeber. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04841-8300 an die Ermittler zu wenden.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Flensburg vom 02.12.2020 um 11:31 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 02.12.2020

Foto: Archivbild