(Tangstedt) – Bereits am Montag, dem 07.12.2020, ist es in der Segeberger Chaussee in Tangstedt zu einem Einbruchsdiebstahl gekommen.

Unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu einer als Werkstatt umgebauten Scheune und entwendeten Werkzeugmaschinen. Der Sachschaden dürfte sich auf ca. knapp 4.000 Euro belaufen.

Nach ersten Erkenntnissen dürfte die Tatzeit zwischen Sonntag, den 06.12.2020, 11:00 Uhr, und Montag, den 06.12.2020, 07:30 Uhr, liegen.

Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die in der Nähe des Tatortes verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben.

Zeugenhinweise sind an die Kriminalpolizei in Norderstedt unter der Rufnummer 040- 528 06 – 0 zu richten.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Bad Segeberg vom 09.12.2020 um 08:09 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 09.12.2020

Foto: Archivbild