(Tönning) – In der Nacht zum heutigen Freitag des 11. Dezember 2020 kam es im Tönninger Stadtgebiet zu mehreren Farbschmierereien.

Nach ersten Erkenntnissen wurden an mindestens 15 Tatorten Farbschmierereien in Form von Hakenkreuzen festgestellt. Die Hakenkreuze wurden überwiegend an Briefkästen, aber auch an einem Pkw festgestellt. Die Tatorte befinden sich in den Straßen Twiete, Rademacher Straße, Klingberger Straße, Kattrepel, Hochsteg und Festungstraße.

Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Zeugen werden gebeten, sich beim Kommissariat 5 der Bezirkskriminalinspektion Flensburg unter 0461-4840 oder per Email unter K5.Flensburg.BKI@Polizei.LandSH.de zu melden.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Flensburg vom 11.12.2020 um 13:36 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 11.12.2020

Foto: Archivbild