Die Sundhedsstyrelsen (Gesundheitsbehörde) hat Regionen, Kommunen und Ärzte darüber informiert, wie die Corona-Impfung organisiert werden sollte.

Die ersten Corona-Impfstoffe ders Herstellers BionTech-Pfizer sind unterwegs und die Pläne für die ersten Impfungen sind gemacht, schreibt die Sundhedsstyrelsen am Donnerstag auf ihrer Website. Die Behörde hat Informationen darüber an die Regionen, Kommunen und Allgemeinmediziner gesendet, in denen Pläne für die Durchführung der ersten Phase der Impfungen enthalten sind. Die Vorbereitungen laufen daher überall im Land auf Hochtouren.

„Es ist eine begrenzte Menge an Impfstoffen, die wir als erste Lieferung erhalten, und wir müssen sie für die am stärksten gefährdeten Personen und für die Mitarbeiter, die mit ihnen arbeiten, wie Sozial- und Gesundheitshelfer, Krankenschwestern und Ärzte, reservieren“, sagt Søren Brostrøm, Direktor im Sundhedsstyrelsen.

Quelle: TV2 SYD – übersetzt und bearbeitet von

Günter Schwarz – 17.12.2020

Foto: TV2 SYD