(Schleswig) – Die Kriminalpolizei Schleswig sucht den Eigentümer eines weißen Damenrades. Dieses wurde am 17.12.20 bei einer Kontrolle eines als Fahrraddieb bekannten 38-jährigen Mannes in Schleswig sichergestellt. Er konnte die Herkunft des Rades nicht schlüssig erklären.

Die Ermittler gehen davon aus, dass es gestohlen worden sein könnte und die Tat eventuell noch nicht angezeigt wurde. Wer das auf dem Foto abgebildete Fahrrad vermisst oder Hinweise zum Eigentümer geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Schleswig (Tel.: 04621- 840 oder schleswig.kpst@polizei.landsh.de) zu melden.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Flensburg vom 30.12.2020 um 14:07 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 30.12.2020

Foto: Archivbild