(Malchin) – Am Morgen des heutigen 03.01.2021 wurden gegen 09:30 Uhr die Polizeibeamten des Polizeireviers Malchin durch einen Bürgerhinweis auf mehrere beschädigte Pkw im Bereich der Schulstraße in Malchin aufmerksam.

Es wurde festgestellt, dass bei insgesamt zehn Pkw in der Zeit vom 30.12.2020 bis zum heutigen Morgen jeweils Reifen auf unbekannte Weise beschädigt wurde, so dass den Reifen die Luft entwich. Der Gesamtschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt. Nach Zeugenaussagen könnte der Tatzeitraum in der letzten Nacht liegen. Gegen den unbekannten Täter wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt.

Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier in Malchin unter der Telefonnummer 03994-2310, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache der Polizei unter www.polizei.mvnet.de entgegen. Sollten Sie an ihrem Pkw ebenfalls Beschädigungen feststellen, melden Sie sich bitte im Polizeirevier Malchin unter der genannten Telefonnummer.

Quelle: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Neubrandenburg vom 03.01.2021 um 14:04 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 03.01.2021

Foto: Archivbild