(Heide) – Bereits in der Nacht zu Sonntag ist es zu einem Brand eines Pavillons in Heide gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Gegen 04:10 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Holzpavillonbrand in der Friedrich-Elvers-Straße aus. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte der auf dem rückwärtigen Schulgelände befindliche Pavillon, unter dem noch mehrere Kunststoffbänke standen, in voller Ausdehnung.

Es liegt ein Sachschaden in fünfstelliger Höhe vor.

Da die Brandursache unklar und eine Brandstiftung nicht auszuschließen ist, hat die Heider Kripo die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die zur Brandzeit, davor oder danach verdächtige Personen wahrgenommen haben, sollten sich unter der Telefonnummer 0481/94-0 bei der Kripo in Heide melden.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Itzehoe vom 06.01.2021 um 09:35 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 06.01.2021

Foto: Archivbild