(Pinneberg) – Bereits am Samstag, den 19. Dezember 2020, ist es am Bahnhof im Thesdorfer Weg in Pinneberg zur Festnahme nach einem Fahrraddiebstahl gekommen, zu dem das Polizeirevier Pinneberg nach dem Eigentümer des Fahrrades sucht.

Ein Zeuge beobachtete um 20:14 Uhr wie ein 31-Jähriger an einem Fahrrad riss und dagegentrat, während dieses an einem dortigen Fahrradständer angeschlossen war.

Die alarmierten Beamten stoppten daraufhin den Pinneberger auf dem Fahrrad fahrend nur ungefähr 100 Meter vom Tatort entfernt und stellten das silberfarbene Klapprad des Herstellers Vortex sicher.

Bisherige Ermittlungen zum Eigentümer des Zweirads führten bislang nicht zum Erfolg.

Entsprechend wendet sich das Polizeirevier Pinneberg mit Bildern des Rades an die Öffentlichkeit und bittet um Hinweise zum Eigentümer unter 04101 2020.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Bad Segeberg vom 11.01.2021 um 11:54 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 11.01.2021

Fotos: Polizeidirektion Bad Segeberg