(Bad Schwartau) – Am 21. und 25.01.2021 wurden das Dienstgebäude des Polizeireviers Bad Schwartau sowie ein Funkstreifenwagen und der Privatwagen eines Polizeibeamten durch Steinwürfe beschädigt. Die Polizei Bad Schwartau ermittelt und suchte Zeugen.

Durch einen Zeugenhinweis gelang es Beamten des Polizeireviers Bad Schwartau einen 28-jährigen als Tatverdächtigen zu ermitteln. Der Mann mit Wohnanschrift in Bad Schwartau macht zur Sache keine Angaben.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Lübeck vom 01.02.2021 um 13:06 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 01.02.2021

Foto: Archivbild