(Appen) – In der Nacht von Freitag auf Samstag, den 30.01.2021, ist es im Appener Moorweg zu einem unerlaubten Entfernen vom Unfallort gekommen, zu dem das Polizeirevier Pinneberg derzeit nach Zeugen sucht.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde ein im Moorweg geparkte Seat Leon zwischen Freitagnachmittag und Samstagmorgen im vorderen Bereich angefahren.

Der Pkw hatte auf der Auffahrt zu einem Wohnhaus gestanden.

Ersten Schätzungen zufolge dürfte der Sachschaden bei circa 2.500 Euro liegen.

Die Beamten des Polizeireviers Pinneberg bitten um Zeugenhinweise unter 04101 2020.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Bad Segeberg vom 01.02.2021 um 12:10 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 01.02.2021

Foto: Archivbild