(Fredericia) – Bjørg Gamst wird zum Theaterdirektor des Fredericia Musicalteaters ernannt. Die Stellen als Theaterdirektor und Finanzdirektor sind jetzt freigeschaltet. Bis die Positionen als Theaterdirektorin und Finanzdirektorin am Fredericia Musicalteater besetzt sind, wird die 38-jährige Bjørg Gamst das neue Theater der Festungsstadt leiten.

Der Vorstand hat Bjørg Gamst zur Theaterdirektorin ernannt und gleichzeitig die beiden Führungspositionen mit einer Bewerbungsfrist vom 15. Februar und Vorstellungsgesprächen in Woche 7 ausgeschrieben. „Wir müssen mit der Planung der Herbstvorstellungen auf der Bühne in Prinsessegade in Fredericia beginnen. Bjørg war von Anfang an am Wiederaufbau beteiligt und kennt daher alle Details in- und auswendig. Sie ist daher die richtige Person, um das Projekt gut zu starten, während der Vorstand sich Zeit nimmt, um das richtige Team auf die lange Strecke zu bringen“, sagt Grete Højgaard, Vorstandsvorsitzende vom Fredericia Musicalteater,

Im November letzten Jahres war Bjørg Gamst als Projektmanagerin in der Kommune Fredericia im Zusammenhang mit dem Wiederaufbau des neuen Theaters beschäftigt. Sie hat einen Bachelor-Abschluss in Politikwissenschaft von der Universität København und hat auch die musikalische Darstellerausbildung in Fredericia absolviert. 2011 war sie dauerhaft als Schauspielerin am ehemaligen Fredericia Teater beschäftigt und ab 2019 Produzentin und fester Bestandteil des kreativen Managements.

Im Budget für 2021 hat der Stadtrat 11 Mio. Kronen (1,48 Mio. Euro) für das neue Theater bereitgestellt und befindet sich derzeit im Dialog mit dem Staat, um den Status des Theaters der Sektion 5 mit den damit verbundenen Subventionen, Möglichkeiten und Verpflichtungen beizubehalten.

Quelle: TV SYD – übersetzt und bearbeitet von

Günter Schwarz – 04.02.2021

Foto: TV SYD