(Lauenburg) – In Lauenburg in der Berliner Straße und in der Straße Alte Wache kam es seit dem 26. Januar 2021 vermehrt zu Kelleraufbrüchen in Mehrfamilienhäusern. Bisher wurden 20 Kelleraufbrüche angezeigt. Die Schadenshöhe steht nicht fest.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Halten Sie die Türen zu den Kellern verschlossen.
  • Halten Sie die Hauseingangstüren geschlossen.
  • Öffnen Sie niemandem die Tür, wenn er nicht zu Ihnen möchte.
  • Seien Sie wachsam!
  • Lagern Sie keine Wertsachen im Keller!

Wer kann Angaben zu den Taten machen? Wem sind im angegebenen Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Berliner Straße / Alte Wache aufgefallen? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Lauenburg unter der Telefonnummer: 04153/ 3071-0 zu melden.

4Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Ratzeburg vom 04.02.2021 um 14:17 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 04.02.2021

Foto: Archivbild