(Aabenraa) – Am Sonntag ist die Premiere einer neuen Serie im deutschen Fernsehen, die teilweise auf den Okseøerne (Ochseninseln) in der Flensburger Förde aufgezeichnet wurde. Der Bürgermeister von Aabenraa hofft, dass die Serie zusätzliche Touristen anziehen kann.

Die meisten von uns haben sie schon einmal gesehen. „Aus dem Fernsehen bekannt“ erscheinen sie manchmal in Werbespots für alles, von Elektrofahrzeugen bis hin zu farbenfrohen Dessous für Frauen. Ab Sonntag kann auf den Okseøerne in der Flensburger Förde ein weiterer Promi-Stempel angebracht werden. Die wenigen hundert Meter vom Land entfernten kleinen Inseln von Sønderhav in der Kommune Aabenraa bilden einen großen Teil des Rahmens für eine brandneue deutsche TV-Dramaserie, die am Sonntag auf dem deutschen öffentlich-rechtlichen Sender ZDF Premiere hat. Die Dramaserie hat auch bekannte dänische Schauspieler in der Besetzung.

Der Bürgermeister von Aabenraa hofft, dass es sich auf die Tourismusbranche in der Kommune auswirken wird, wenn die Fernsehserie den vielen deutschen Fernsehzuschauern die Okseøerne und die sønderjyske (südjütländische) Natur näher bringt.

„Ich denke, das bedeutet, dass wir profitieren werden. Sie werden sehen, welche schöne Natur wir in Sønderjylland (Südjütland) haben. Und dann denke ich, dass es auch etwas für Touristen bedeutet, einen Ort zu besuchen, den sie im Fernsehen gesehen haben“, klingt es hoffnungsvoll von Aabenraas Bürgermeister Thomas Andresen (Venstre / Rechtsliberale Partei).

Und wenn die Corona hoffentlich bald vorüber sein wird, können Touristen die Reise in den Süden Jyllands (Jütlands) und auf die Okseøerne unternehmen, um zu sehen, wo unter anderem die Schauspieler Lena Maria Christensen und Thure Lindhardt für das neue Drama „Tod von Freunden“ aufgenommen wurden.

In der Kommune Aabenraa trägt man nach dem verstärkten Interesse an die Inseln die Nase hoch. „Jetzt werden die verfallenen mit Schimmel befallenen Gebäude dort entfernt. Die Okseøerne liegen unmittelbar in der Nähe von Gendarmstien, und dieses bedeutet, dass wir hohe Erwartungen haben, dass es ein Ort wird, an dem Touristen bleiben möchten. Und dann hoffen wir, dass wir mit der Zeit dort auch wieder einige dauerhafte Gebäude bekommen können“, sagt Thomas Andresen.

Die vier Hauptrollen in Tod von Freunden spielen Lena Maria Christensen, Jan Josef Liefers, Katharina Schüttler und Thure Lindhardt.

Tod von Freunden

  • „Tod von Freunden“ wird von Friedemann Fromm und den Stars Jan Josef Liefers und Katharina Schüttler auf deutscher Seite inszeniert.
  • Die dänischen Hauptrollen spielen Lena Maria Christensen und Thure Lindhardt.
  • Die Serie handelt von zwei Familien, die zusammen auf einer kleinen Insel leben. Ein Paar ist deutsch und wird von Jan Josef Liefers und Katharina Schüttler gespielt. Das andere Paar ist dänisch und wird von Lene Maria Christensen und Thure Lindhardt gespielt. Und um wirklich grenzüberschreitend zu sein, ist die Frau des deutschen Ehepaares als Mitglied der dänischen Minderheit in Sydslesvig (Südschleswig) aufgewachsen.
  • In der Serie, die vier Folgen umfasst, spricht man Dänisch, Deutsch und Englisch.
  • Die erste Folge der Serie wird am Sonntag, den 7. Februar im ZDF gezeigt. Die nächsten drei Folgen kommen am 14., 21. und 28. Februar jeweils um 22.15 Uhr.

Quelle: TV SYD – übersetzt und bearbeitet von

Günter Schwarz – 06.02.2021

Fotos: TV SYD