Nach einer Einstufung als „Risikoregion“ britischer Varianten ist Nordjylland nun die erste Region des Landes, in der das Infektionsgeschehen britischer Varianten abnimmt.

Aufgrund dieser positiven Entwicklung wurde die Region Nordjylland im Warnsystem der Behörden für Corona von fünf auf vier gesenkt.

Diese Bewertung geht aus der wöchentlich durchgeführten Auswertung hervor, aus der hervorgeht, dass die Epedemiekurve abflacht. In dieser Bewertung wird ebenfalls die Zahl der stationären Patienten mit CoVid-19 berücksichtigt.