(Ammersbek) – Am Samstagmittag fand ein Kunde vor einem Discounter in Ammersbek eine schwarze Geldtasche mit 3.000 Euro Bargeld und gab diese beim Marktleiter ab. So erreichte die Geldbörse samt Inhalt die Polizeibeamten.

Nach kurzen Ermittlungen konnte der Eigentümer der Geldtasche ausfindig gemacht werden. Er war überglücklich, als ihm die „Fundsache“ ausgehändigt wurde, er hatte den Verlust seiner Geldtasche noch gar nicht bemerkt.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Ratzeburg vom 01.03.2021 um 11:33 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 01.03.2021

Foto: Archivbild