(Bargteheide) – Am heutigen Morgen des 03.März 2021 kam es gegen 06:30 Uhr in der Rathausstraße in Bargteheide zu einer Verkehrsunfallflucht. Eine Person wurde verletzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen leerten zwei Mitarbeiter einer Müllentsorgungsfirma in der Rathausstraße in Bargteheide die Mülltonnen. Hierzu stand der LKW auf der schmalen Straße und ein Mitarbeiter befand sich außerhalb des Fahrzeuges. Aus Richtung der Raiffeisenstraße kam zum Unfallzeitpunkt ein dunkelblauer VW Caddy mit Hamburger Kennzeichen. Der Fahrer des VW Caddy wollte links am Müllfahrzeug über den Gehweg vorbeifahren.

Nach einem kurzen Streitgespräch mit dem 49-jährigen Mitarbeiter der Müllentsorgungsfirma fuhr der VW Caddy über den Gehweg und stieß mit der rechten Fahrzeugseite gegen den 49-jährigen Möllner, dieser wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Der Caddy- Fahrer fuhr weiter in den Vosskuhlenweg, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Der VW Caddy war mit zwei Personen besetzt, der Fahrer konnte wie folgt beschrieben werden:

  • männlich
  • 34-40 Jahre alt
  • dunkle Haare
  • schlank

Wer kann Hinweise auf den Unfallverursacher oder den VW Caddy geben? Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise nimmt die Polizeistation Bargteheide unter der Telefonnummer: 04532/7071-0 entgegen.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Ratzeburg vom 03.03.2021 um 14:35 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 03.03.2021

Foto: Archivbild