(Smedager) – Der Regionalsender TV SYD verteilt eine Tasse an den ersten, der einen Storch im Nest in Smedager beobachtet.

Das Nest in Smedager ist bereit für die neue Saison, also brauchen wir jetzt nur noch die Störche. In Schleswig-Holstein sind bereits einige Störche angekommen, und jetzt warten wir nur noch auf den ersten im Nest in Smedager.

Dieses Jahr verschenkt dwe regionale Fernsehsender TV-SYD einen Becher an alle, die zum ersten Mal einen Storch im Nest entdecken, Es ist ine Kamera des Senders, die 24 Stunden täglich in Zusammenarbeit mit „storkene.dk“ betrieben wird und Live-Bilder sendet.

Senden Sie ein Bild des Bildschirms mit ihrer Telefonnummer oder machen Sie einen Screenshot und senden Sie ihn an storke@tvsyd.dk. Geben Sie an, wann Sie den Storch gesehen haben.

Im vergangenen Jahr kam der erste Storch am 15. März im Storchennest in Smedager an. Es waren jedoch weder „Tommy“ noch „Annika“, die im Nest brüteten, sondern es war ein neues Storchenpaar, das „Annika“ aus dem Nest vertrieb, nachdem „Annikas“ Partner von einem Flug nicht zurückkehrte und vermutlich verstarb.

Verfolgen Sie das Leben im Storchennest in Smedager rund um die Uhr auf:

https://www.tvsyd.dk/storkereden

Quelle: TV SYD – übersetzt und bearbeitet von

Günter Schwarz – 03.03.2021

Foto: TV SYD