(Norderstedt) – Im Einkaufszentrum Herold-Center in der Straße Berliner Allee in Norderstedt ist es in der Nacht zum heutigen Donnerstag, dem 04.03.2021, genau um 00:50 Uhr, zu einem Einbruchdiebstahl gekommen. Unbekannte Täter erbeuteten große Mengen Zigaretten im unteren vierstelligen Warenwert und eine Ladenkasse.

So verschafften sich bislang noch unbekannte Täter über den seitlichen Eingang Zugang aus Richtung ZOB zum Herold-Center und durchbrachen danach die Ladentür des Tabakhändlers. Aus den Regalen wurden sodann Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen. Die Einbrecher entwendeten zudem die Ladenkasse, ließen diese aber in dem danebenliegenden Treppenhaus des Geschäftes gewaltsam geöffnet zurück und entfernten sich danach in unbekannte Richtung. Ein telefonisch aufgeschalteter Sicherheitsdienst meldete den Einbruch der Polizei.

Die Polizei fragt nun, wer in dieser nächtlichen Stunde verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit diesem Einbruch, insbesondere auch im Umfeld des Tatortes, gemacht hat.

Zeugen werden gebeten, ihre Wahrnehmungen der Kriminalpolizei Norderstedt unter der Telefonnummer 040 / 528 060 zu melden.

Quelle: Pressemitteilung des Polizeidirektion Bad Segeberg vom 04.03.2021 um 09:17 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 04.03.2021

Foto: Archivbild