(Schwarzenbek) – Am 06. März 2021 beendeten Polizeibeamte gegen 20:15 Uhr eine Trunkenheitsfahrt in der Lauenburger Straße in Schwarzenbek.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nach Zeugenhinweisen der 55-jährige Fahrer eines VW Golf kontrolliert. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Atemalkoholgeruch bei dem 55-jährigen Schwarzenbeker fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 1,81 Promille.

Durch die Beamten wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Der 55- Jährige wird sich wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten müssen.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Ratzeburg vom 08.03.2021 um 09:38 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 08.03.2021

Foto: Archivbild