(Lunden) – Bereits in der vergangenen Woche ist es in Lunden zu mehreren Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien unter anderem an Garagenwänden gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Verursacher geben können.

Die Schmierfinken haben vermutlich in der Nacht zum 03.03.2021 ihr Unwesen im Bereich der Königsberger Straße und im Breiter Weg getrieben. Sie sprühten mittels einer Spraydose teilweise undefinierbare Zeichnungen auf Garagenwände, einen öffentlichen Mülleimer sowie auf ein Hydrantenschild. Die Reinigung der Flächen wird sicherlich einige hundert Euro kosten.

Eine Sprühdose stellten die Polizisten auf einem Grünstreifen in der Königsberger Straße sicher.

Wer Hinweise auf die Täter geben kann, sollte sich mit der Polizei in Lunden unter der Telefonnummer 04882/4299890 in Verbindung setzen.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Itzehoe vom 08.03.2021 um 10:56 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 08.03.2021

Fotos: Archivbild / Polizeidirektion Itzehoe