(Büdelsdorf) – Zwischen dem 15.03.2021, 19:00 Uhr und dem heutigen 16.03.2021, 07:00 Uhr haben unbekannte Täter mittels eines Gullydeckels eine Scheibe des Polizeibüros in der Ulmenstraße in Büdelsdorf zerstört.

Der oder die Täter hatten einen ca. 15 kg schweren Gullydeckel in Tatortnähe aus der Abflussrinne geholt und diesen dann in eine Fensterscheibe des Polizeibüros geworfen. Der Gullydeckel durchschlug die Scheibe und blieb im Büro liegen. Der oder die Täter drangen vermutlich nicht in das Polizeibüro ein, es wurde nichts gestohlen.

Gegen 01:30 Uhr am frühen Morgen des 16.03.2021 hatte eine Anwohnerin ein sehr lautes Geräusch gehört, dies dürfte vermutlich die Tatzeit sein.

Die Polizei in Rendsburg sucht jetzt nach Zeugen, wer hat verdächtige Personen in der Nacht vom 15.03.2021 auf den 16.03.2021 im Bereich der Ulmenstraße in Büdelsdorf gesehen?

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Rendsburg unter der Rufnummer 04331-2080.

Quelle: Pressemitteilung des Polizeidirektion Neumünster vom 16.03.2021 um 12:08 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 16.03.2021

Foto: Archivbild