(Schillsdorf) – Großer Einsatz für die Feuerwehr in Langereihe-Süd bei Schillsdorf im Kreis Plön. Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers ist in der Nacht gegen 02:30 Uhr das leerstehende Wohnhaus eines Resthofes in Flammen aufgegangen.

Neben der Freiwilligen Feuerwehr Schillsdorf waren zeitweise bis zu rund 90 Einsatzkräfte weiterer umliegenden Wehren vor Ort, die die sich schwierig gestalteten Löschmaßnahmen vornahmen. So zogen sich die Löscharbeiten bis in die Morgenstunden hin. Verletzt wurde niemand.

Die Ursache für das Feuer ist noch nicht bekannt und wird von der Polizei ermittelt, an die die Brandstelle nach Beendigung der Löscharbeiten übergeben wurde.

von

Günter Schwarz – 24.03.2021

Foto: Archivbild