( Stralsund / Insel Rügen) – Die Polizei sucht derzeit nach dem von der Insel Rügen stammenden 34-jährigen, deutschen Thomas Teichert.

Er wurde zuletzt am Mittwoch, dem 17.03.2021, gegen 12:30 Uhr bei seiner Arbeitsstelle im Stadtgebiet Franken in Stralsund gesehen und ist seitdem unbekannten Aufenthalts. Aufgrund einer Erkrankung ist derzeit nicht auszuschließen, dass für Herrn Teichert eine Gefährdung besteht bzw. er sich in hilfloser Lage befindet.

Die bisherigen geführten Ermittlungen und Suchmaßnahmen des Polizeihauptrevieres Bergen sowie der Kriminalkommissariatsaußenstelle Bergen, seit dem Bekanntwerden des Sachverhaltes am 19.03.2021, führten bislang nicht zum Auffinden des Vermissten.

Der Gesuchte wird wie folgt beschrieben:

  • schlanke Statur,
  • ca. 185 cm groß,
  • mittelkurze, dunkle Haare,
  • vermutlich unrasiert bzw. mit Bartansatz,
  • Schuhgröße 44,
  • vermutlich bekleidet mit einer orangefarbenen Jacke, einer
  • schwarzen Jacke darüber, braunen Schuhen und einer blauen Jeans.
Vermisster Thomas Teichert

Die Kriminalpolizei bittet mit dem angefügten Foto um Mithilfe aus der Bevölkerung. Wer Herrn Teichert gesehen hat oder Angaben zu dessen Aufenthaltsort machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Bergen auf Rügen (Tel. 03838/8100) oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Die regionalen Radiosender werden ebenfalls um Unterstützung und Ausstrahlung einer Rundfunkdurchsage gebeten.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Stralsund vom 25.03.2021 um 16:18 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 25.03.2021

Foto: Archivbild