(Odense) – Der Kletterpark in den Baumwipfeln gegenüber von Ikea wurden renoviert und heißen jetzt GoMonkey. Der Kletterpark GoMonkey hat am Samstag seine neue Attraktion in Odense eröffnet.

„Wir haben in den letzten Monaten sehr viel unternommen, um den Park zu optimieren“, sagt Magnus Christensen, dem der GoMonkey Klatrepark (Kletterpark) in Odense gehört. GoMonkey hat den Funky Monkey Park in Odense übernommen und in den letzten Monaten die Klettertouren in den Baumwipfeln renoviert.

Die neue Attraktion befindet sich am selben Ort wie der Funky Monkey Park am Stærmosegårdvej in der Nähe von Ikea und dem Rosengårcentret.

Ich hoffe auf eine gute Sommersaison, denn hier haben Besucher die Möglichkeit, sich an etwas von allem zu versuchen. Sie können ebenso ihr Gleichgewicht testen, als auch durch die Baumwipfel des Waldes fliegen.

„Wir glauben, dass es in den Sommerferien einen großen Zulauf geben wird“, sagt Magnus Christensen. Der Park ist noch dabei, den Details den letzten Schliff zu geben, damit sie für die Sommersaison bereit sind.

Der Eintritt in den Kletterpark kostet 295 Kronen (39,65 Euro) für einen Erwachsenen. GoMonkey-Attraktionen befinden sich bereits in København, Gladsaxe und Kolding.

Quelle: TV2 FYN – übersetzt und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 28.03.2021

Foto: TV2 FYN / GoMonkey