(Stadum) – Seit Mitte März ist es im Ortsbereich Stadum zu mehreren Sachbeschädigungen gekommen.

Es wurden Verteilerkästen, Wohnhäuser, Kindergarten, Schule und Räume des Sportvereins mit Graffiti besprüht. Auffällig waren zwei Schriftzüge: HNR und YDS. Außerdem wurden Sitzmöbel angezündet und ein Schaukasten beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt etwa 2.000 Euro.

Zeugen und andere Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei in Leck zu melden (Tel.: 04662-891260 oder Mail: leck.pst@polizei.landsh.de).

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Flensburg vom 07.04.2021 um 14:44 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 07.04.2021

Foto: Archivbild