(Sachsenwald) – Am 07. April 2021 meldete ein Forstbeauftragter weitere gefällte Douglasien im Sachsenwald.

Bereits am 15. März 2021 berichteten wir über 40 illegal gefällte Bäume: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43735/4866569.

In der Osterzeit wurden erneut 30 große Douglasien, im Bereich des ehemaligen Sauparks, einem Bereich des Hochwaldbestandes im Sachsenwald, gefällt. Die Schadenshöhe wird jetzt auf 30.000 Euro geschätzt.

Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer hat verdächtige Personen im Bereich des ehemaligen Sauparks im Sachsenwald, des Golfplatzes Dassendorf und den umliegenden Fußwegen beobachtet. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwarzenbek unter der Telefonnummer: 04151/ 8894-0 entgegen.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Ratzeburg vom 08.04.2021 um 12:36 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 08.04.2021

Foto: Archivbild