(Husum) – Die Kriminalpolizei Husum ermittelt nach zwei Einbrüchen und sucht Zeugen. Die erste Tat ereignete sich in der Zeit von Donnerstag, den 08.04.2021, 14:00 Uhr bis Freitag, den 09.04.2021, 18:30 Uhr in Viöl.

Unbekannte Täter drangen in einen Nebenraum eines Supermarktes in der Straße Westerende ein. Von dort entwendeten sie mehrere Werkzeugkisten der Marke „Makita“ mit verschiedenen Geräten (u. a. Sägen, Hobel, Flex, Bohrhammer, Akkuschrauber).

Am Freitagabend gegen 18:30 Uhr wurde ein Einbruch in eine Doppelhaushälfte in der Böhler Heide in Sankt Peter-Ording festgestellt. Unbekannte Täter entwendeten Werkzeug und einen Fernseher. Die Tat kann sich in den letzten drei Wochen ereignet haben.

In beiden Fällen bittet die Kriminalpolizei um Hinweise (Tel.: 04841-830 0).

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Flensburg vom 12.04.2021 um 10:02 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 12.04.2021

Foto: Archivbild