(Smedager) – Am Sonntagabend wurde das zweite Ei des Jahres in das Storchennest in Smedager gelegt. Das zweite Ei des Frühlings wurde am Sonntagabend um 22:50 Uhr gelegt. Ganz wie von Mogens Lange von storkene.dk vorhergesagte.

Das zweite Ei kam zwei Tage nach dem ersten Freitagabend, wo die Storchin aus Uge es nach nur wenigen Tagen ins Nest legte. Daher gibt es viele Anzeichen dafür, dass Mogens Lange auf dem besten Weg ist, seine Hoffnung zu erfüllen, dass es im Laufe der Woche ein volles Haus im Nest in Smedager geben wird. Wenn der Rhythmus beibehalten wird, besteht die Aussicht auf ein drittes Ei am Dienstagabend oder Mittwochmorgen.

Das zweite Ei des Frühlings in Smedager wurde nach einem kalten und windigen Sonntag mit viel Regen und Schneeregen ins Nest gelegt.

Wenn der Rhythmus beibehalten wird, besteht die Aussicht auf ein drittes Ei am Dienstagabend oder Mittwochmorgen. Foto: TV SYD und Storkene.dk

Verfolgen Sie das Brutgeschehen im Nest von Smedager ganztägig über die TV-Nestkamera hier:

https://www.tvsyd.dk/storkereden

Quelle: TV SYD – übersetzt und bearbeitet von

Günter Schwarz – 12.04.2021

Fotos: TV SYD