(Henstedt-Ulzburg) – Bei dem Postverteilungszentrum in der Hamburger Straße 53 in Henstedt-Ulzburg ist es in der Zeit zwischen Samstag, dem 10.04.2021, 17.30 Uhr und Montag, dem 12.04.2021, 08.00 Uhr, zu einem Einbruchdiebstahl gekommen.

Unbekannte verschafften sich gewaltsam Zutritt zum Gebäude und öffneten Paketlieferungen und andere Behältnisse auf der Suche nach Wertgegenständen.

Mit einem Tablet und einer geringen Menge Bargeld flüchteten der/die Dieb/e in unbekannte Richtung. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Die Polizei fragt nun, wer in dem tatrelevanten Zeitraum verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dieser Tat gemacht hat. Zeugen werden gebeten, ihre Wahrnehmungen der Kriminalpolizei Norderstedt unter der Telefonnummer 040 / 528 060 zu melden.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Bad Segeberg vom 14.04.2021 um 17:05 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 14.04.2021

Foto: Archivbild