UPDATE der Polizeidirektion Bad Segeberg vom 14.04.2021 um 18:11 Uhr

(Kaltenkirchen) – Der seit gestern vermisste 16jährige David K. aus Kaltenkirchen konnte wohlbehalten in einer benachbarten Gemeinde im Kreis Segeberg angetroffen werden.

Die Öffentlichkeitsfahndung vom heutigen Tage https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4889089 wird hiermit zurückgenommenl

Die Polizei bedankt sich bei allen Hinweisgebern und den Medienvertretern für die Veröffentlichung der Fahndung.

Erstmeldung der Polizeidirektion Bad Segeberg vom 14.04.2021 um 15:43 Uhr

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem David K.

(Kaltenkirchen) – Seit gestern Abend, den 13.04.2021, wird der 16jährige David K. aus Kaltenkirchen vermisst.

Nach bisherigen Erkenntnissen hat der Vermisste am Dienstag gegen 20:00 Uhr die elterliche Wohnung in Kaltenkirchen verlassen.

Bisherige Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten nicht zum Auffinden des Jungen.

Entsprechend wendet sich die Kriminalpolizei Bad Segeberg mit einer Öffentlichkeitsfahndung an die Bevölkerung und bittet um Hinweise zum Aufenthaltsort des Jugendlichen.

Der Vermisste ist ca. 190 cm groß und von schlanker Statur. David hat blondes Haar und blaue Augen. Vermutlich ist er bekleidet mit einer blauen Jeans, dunkelblauer Daunenjacke mit rot gefütterter Kapuze und weißen Sneakers.

Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten nimmt die Kriminalpolizei in Bad Segeberg unter der Telefonnummer 04551 – 884 – 0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Bad Segeberg vom 14.04.2021 um 15:43 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 14.04.2021

Foto: Polizeidirektion Bad Segeberg