(Bad Oldesloe) – Am gestrigen 15. April 2021 kam es in den Abendstunden in der Nähe von Bad Oldesloe im Bereich des Poggensees zu einem recht ungewönlichen Wildunfall.

Gegen 21:30 Uhr fuhr ein Radfahrer am Poggensee entlang in Richtung Neufresenburg, als ein Reh aus dem Schilf kam und in das Fahrrad lief. Der Radfahrer stürzte und wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.

Am Fahrrad entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. Das Reh entfernte sich unerkannt vom Unfallort.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Ratzeburg vom 16.04.2021 um 14:19 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 16.04.2021

Foto: Archivbild