(Grundhof) – Im Zeitraum vom 01.04.2021 bis 12.04.2021 wurde in der Straße Hökeberg in Grundhof illegal Abfall entsorgt. Die Polizeistation Husby hat die Ermittlungen übernommen.

Bei dem Abfall handelt es sich um ein Sand-Erde-Gemisch, in dem sich weiterer Schutt befand. Darunter u. a. Dachpfannen, Steine (Baumaterial), lackierte Holzteile, Plastikreste und auch Grünabfälle. Offensichtlich wurde vor der Entsorgung des Abfalls versucht, diesen zu verbrennen. Ein entsprechender Ascheanteil, sowie Brandspuren an den Gegenständen waren erkennbar.

Unter dem Schutt befanden sich weitere Gegenstände aus Metall wie:

  • ein größerer ausgebrannter Ölfilter eines Motors
  • ein kleinerer ausgebrannter Ölfilter
  • eine bis auf die Metallteile verbrannte Deckenlampe
  • ein Weihnachtsbaumständer und weitere Metallstücke

Die Ermittler der Polizeistation bitten Zeugen dieser illegalen Abfallentsorgung sowie Hinweisgeber zu dem Eigentümer um Kontaktaufnahme unter der Rufnummer 04634-9397980 oder per e-mail unter Husby.PSt@polizei.landsh.de.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Flensburg vom 19.04.2021 um 11:33 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 19.04.2021

Foto: Polizeidirektion Flensburg