(Langballig) – Am Freitag, dem 16.04.2021, kam es gegen 14:30 Uhr in der Hauptstraße in Langballig in Höhe der Hausnummer 11 zu einem Verkehrsunfall.

Zwei entgegenkommende Pkw prallten mit ihren linken Außenspiegeln zusammen, so dass beide Spiegel an den Fahrzeugen stark beschädigt wurden. Während der eine Beteiligte mit seinem roten Citroen stoppte, setzte der zweite Pkw die Fahrt fort. Bei einem kurzen Stopp des flüchtenden Pkw konnte von Zeugen eine ältere Dame als Fahrerin erkannt werden. An der Unfallstelle wurden Trümmerstücke gefunden, die auf einen dunklen Skoda schließen lassen.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen oder zu dem geflüchteten Fahrzeug geben können oder die Fahrerin selbst, mögen sich bitte an die Polizeistation Husby wenden (Tel.: 04634 / 9397980 oder Mail: husby.pst@polizei.landsh.de).

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Flensburg vom 19.04.2021 um 15:46 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 19.04.2021

Foto: Archivbild