(Padenstedt / Rade) – Seit dem 28.02.2021, 21:30 Uhr, wird die 48-jährige Christianne Shemul Beyring-Groosman aus Padenstedt vermisst.

Gestern Abend, gegen 18:00 Uhr, entdeckte eine Passantin in Rade an der Landesstraße 123 bei Fitzbek im Kreis Steinburg bei Hamburg!, in einem Graben, eine Frauenleiche. Den Ermittlern liegen erste Erkenntnisse vor, dass es sich bei der Toten um die 48-Jährige aus Padenstedt handeln könnte.

Der Fundort der Frauenleiche liegt rund 15 Kilometer südwestlich von dem Wohnort der vermissten Christianne Shemul Beyring-Groosman, deren Ehemann bereits Mitte März neben Bahngleisen wenige Hundert Meter von dem Wohnort des Paares in Padenstedt tot aufgefunden wurde.

Eine endgültige Identifizierung, die Todesursache und der Todeszeitpunkt werden über eine rechtsmedizinische Untersuchung geklärt werden müssen.

Die Ermittlungen am Auffindeort dauern zurzeit noch an.

Weitere Angaben können zum jetzigen Zeitpunkt nicht gemacht werden.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Kiel und der Staatsanwaltschaft Kiel vom 07.05.2021 um 10:00 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 07.05.2021

Foto: Archivbild