(Glückstadt) – Am gestrigen 22.07.2021 meldeten morgens um 06:57 Uhr Anwohner eine Rauchentwicklung aus einer Erdgeschosswohnung in der Straße Klein Neuwerk in Glückstadt.

Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnte eine Ausbreitung des Feuers über die betroffene Wohnung hinaus verhindert werden. Es wurden keine Personen verletzt. Der Sachschaden dürfte sich auf ca. 10.000 Euro belaufen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass ein oder mehrere Täter sich gewaltsam unberechtigt Zutritt verschafft und in der Wohnung ein Feuer gelegt haben. Es kann derzeit noch nicht gesagt werden, ob Gegenstände entwendet worden sind.

Die Bewohner waren zur Tatzeit nicht zu Hause.

Zeugen zu dem Vorfall werden gebeten, sich bei der Polizei in Itzehoe (04821/6020) oder bei der Polizei in Glückstadt (04124/30110) zu melden.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Itzehoe vom 23.07.2021 um 08:13 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 23.07.2021

Foto: Archivbild