(Geesthacht) – Sechs ältere Menschen und zwei Mitarbeitende sind mit dem Coronavirus infiziert. Möglicherweise haben sie sich bei einem externen Dienstleister angesteckt.

Am vergangenen Freitag hatte ein externer Dienstleister in dem Alten- und Pflegeheim in Geeshacht im Kreis Herzogtum Lauenburg gearbeitet. Als er Symptome bei sich feststellte, ließ er sich testen: positiv.

Das Heim hat daraufhin vorsorglich selbst alle Bewohnerinnen und Bewohner und Beschäftigten mit Schnelltests untersucht. Das Ergebnis laut Kreisgesundheitsamt: Sechs Senioren sowie zwei Mitarbeiter haben sich angesteckt.

Am Donnerstag sind noch einmal bei allen Bewohnern und Beschäftigten Proben für PCR-Tests genommen worden, die Ergebnisse werden bis zum Wochenende erwartet.

von

NDR – 28.10.2021

Fotos: NDR / Archivbild