.(Eckernförde) – In der Nacht vom 26.11 auf den 27.11.2021 beschädigten unbekannte Täter in der Christiansenstraße in Eckernförde insgesamt sieben Fahrzeuge.

Bei denen am Straßenrand geparkten Fahrzeugen wurde der Lack an mehreren Fahrzeugteilen zerkratzt. An manchen Fahrzeugen verlief der Lackkratzer über die gesamte Fahrzeugseite. Der dabei entstandene Gesamtschaden wird auf ca. 6.000 bis 7.000 Euro geschätzt.

Bisher liegen keine Hinweise auf mögliche Täter vor. Die Polizei bittet um Mithilfe. Hinweise werden unter der Tel: Nr.: 04351 89212600 oder 04351 908110 entgegen genommen.

Quelle Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 27.11.2021 um 17:15 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 27.11.2021

Foto: Archivbild