(Nordjylland) – Der erste „richtige“ Schneefall hat Nordjylland (Nordjütland) getroffen – und obwohl er an mehreren Stellen schon geschmolzen ist, kommt noch mehr.

Es war eine weiß gekleidete Landschaft, die Nordjyderne (Nordjüten) erwachten einen Tag vor Dezember. Viele haben sich entschieden, ihre Schneefotos mit TV2 NORD u teilen, und hier können Sie einige Fotos aus der Region sehen.

Obwohl der Schnee an mehreren Stellen in Nordjylland schon wieder getaut ist, kommt noch mehr. Ein heftiges Winterwetter kann Nordjylland am Mittwoch treffen.

Es kann lokal zu großen Schneemengen, starken Winden und Nächten mit bis zu minus 10 Grad kommen. Die Kombination aus Schnee, Wind und Kälte kann etwas auslösen, das an einen normalen Schneesturm erinnert.

„Wenn wir direkt auf die Wetterkarten schauen, sieht es im Norden Jyllands (Jütlands) wie ein kleiner Schneesturm aus, aber die Tiefdruckzone ist sehr entscheidend für das Ergebnis“, sagt Peter Tanev von TV 2 Vejret.

Wie es jetzt aussieht, kann der nördliche Teil von Jylland insgesamt etwa 20-25 Zentimeter Schnee bekommen. Einige meteorologische Modelle weisen auf noch mehr hin.

Quelle TV NORD – übersetzt und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 30.11.2021

Fotos: TV NORD