(Ratzeburg) – Heute Morgen, gegen 00:10 Uhr, wurden die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr in die Straße Hasselholt in Ratzeburg zu einem Feuer in einem Wohncontainer einer Kindertagesstätte gerufen.

Auf dem Gelände der Evangelischen Kindertagesstätte stehen sechs aufgereihte Container, die als zusätzlicher Wohnraum für die Betreuung der Kinder genutzt werden. Beim Eintreffen der Beamten vor Ort drangen bereits Rauchschwaden aus den Flachdächern dieser Container.

Die Feuerwehr begann umgehend mit den Löscharbeiten.

Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden.

Nach ersten Schätzungen dürfte der Schaden bei ca. 35.000 Euro liegen.

Die Ermittlungen in dieser Sache hat die Kriminalpolizei Ratzeburg übernommen. Erkenntnisse zur Brandursache liegen bisher nicht vor.

Quelle Pressemitteilung der Polizeidirektion Ratzeburg vom 10.12.2021 um 11:20 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 10.12.2021

Foto: Archivbild