(Heide) – Am Montagabend haben Unbekannte an einer Heider Schule Absperrmaterial in Brand gesetzt und dadurch einen Schaden verursacht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Gegen 18.25 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr in die Friedrich-Elvers-Straße zur dortigen Gesamtschule aus. Unbekannte hatten dort einen Kunststofffuß für Straßenschilder und eine Warnbake entzündet. Die Freiwillige Feuerwehr Heide löschte den Brand, es entstand ein Sachschaden von geschätzt eintausend Euro.

Wer für den Unfug verantwortlich ist, ist unklar. Zeugen sollten sich daher an die Polizei in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 wenden.

Quelle Pressemitteilung der Polizeidirektion Itzehoe vom 21.12.2021 um 10:10 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 21.12.2021

Foto: Archivbild