(Esbjerg) – 2021 kam Mikkel Madsen auf eine Briefmarke für seine große Sammelleidenschaft für die Danmarksindsamling (Dänemark-Sammlung) für erkrankte Kinder. Jetzt will er seinen eigenen Rekord brechen.

1 Krone (13,4 Cent), 1,5 Kronen (20,1 Cent) oder 3 Kronen ($0,2 Cent). Pfand ist vielleicht etwas langweilig, aber für den 11-jährigen Mikkel Madsen sind die Erlöse aus Pfandgeld alles andere als langweilig. Die geringen Beträge werden es dem jungen Pfandgeldsammler ermöglichen, bei der diesjährigen Danmarksindsamling einen weiteren Rekord zu brechen.

Die Danmarksindsamling findet am Samstag, 29. Januar 2022, statt. Es ist das 16. Mal, dass die Sammlung stattfindet, und diesmal wird die Show live aus dem Musikhuset Esbjerg übertragen. „Es bedeutet Mikkel sehr viel, dass es in Esbjerg ist. Die Stadt und die Umgebung sind seine Heimat. Auch deshalb wolle er ihnen eine zusätzliche Freude machen“, sagt Mikkels Mutter Maja Madsen.

Als Mikkel Madsen im Jahr 2020 beschloss, eine Pfandgeldsammlung aufzunehmen, setzte sie sich durch. Er sammelte Pfandgeld von 128.631 Kronen (17.290 Euro) ein. Dadurch kam er als einer der „Alltagshelden“ auf eine Briefmarke. Dieses geschah auf Grundlage eines von PostNord und Falck organisierten Wettbewerbs, bei dem er zusammen mit 899 anderen Alltagshelden nominiert wurde.

Mikkel ist der jüngste, lebende Däne mit eigener Briefmarke. Foto: Anne Bolding, TV SYD

Es war das erste Mal, dass lebende und nicht-königliche Personen einen Platz auf den dänischen Briefmarken erhielten. Damit ist Mikkel der jüngste, lebende Däne mit einem eigenen Briefmarkendruck. Im Januar gilt es für Mikkel und die Familie, möglichst viel Geld für die Danmarksindsamling zu sammeln. Es hinterlässt auch bei Mikkel Spuren. „Es wird langsam schwer“, sagt er lachend. „Aber es macht mich trotzdem glücklich zu wissen, dass das Geld, das ich sammle, einem wirklich guten Zweck zugutekommt, damit die Kinder ein etwas besseres Leben führen können“, sagt er.

Möchten Sie für Mikkel spenden?

Wenn Sie am Flaschenautomaten stehen und Ihr Pfandk an Mikkel spenden möchten, können Sie den Betrag entweder über den Link hier oder über MobilePay spenden: 28 56 65 35

Eine Pfandsammlung aufzunehmen und an die Danmarksindsamling zu spenden, ist auch etwas, das Maja Madsen bei Mikkel zu Hause bemerkt. Er wächst daran. „Es ist fantastisch, Eltern zu sein, weil man sieht, wie sehr Mikkel daran wächst, andere zu unterstützen“, sagt sie und führt aus. „Die Freude, die er empfindet, wenn er weiß, dass er für einige, die es wirklich schwer haben, wirklich einen Unterschied macht, ist unglaublich. Dort wächst der Stolz in ihm und es ist cool für Mama und Papa, seine Entwicklung zu sehen“, sagt sie.

Mikkel Madsen träumte bereits als 9-Jähriger davon, gleichaltrigen Kindern zu helfen, denen es nicht gut ging. Der Wunsch kam, nachdem er eine traurigen TV-Bericht über Kinder gesehen hatte, die aus ihrer Heimat fliehen.

Mikkel wird am 29. Januar versuchen, seinen eigenen Rekord bei der dänischen Sammlung zu brechen. Foto: Privates Foto

Eines Tages erzählte Mikkel seiner Mutter beim Abendessen, dass er bedürftigen Kindern helfen möchte, indem er Geld sammelt. Seitdem waren Mikkel Madsen und seine Familie mehrmals im Fernsehen, um von der Sammlung zu erzählen. Dieses hat dazu geführt, dass mehrere Unternehmen damit begonnen haben, Pfandflaschen einzusammeln, um sie Mikkel zu spenden.

Eines von ihnen sind die Manager hinter Quality Markisen in Rødekro. Sie haben letztes Jahr auch gespendet und Mikkel deshalb gefragt, ob er auch dieses Jahr sammelt. Daher hat das Unternehmen bis 2021 alle Pfandflaschen gesammelt, um sie an Mikkel zu übergeben. Nina Gerschefski, Miteigentümerin des Unternehmens, sagt, dass sie Mikkel und der Sammlung sehr gerne helfen. „Es werden ein paar Tüten pro Jahr, da wir Wasser und Soda für Kunden und Mitarbeiter ausgeben. Auf Mikkel bin ich letztes Jahr aufmerksam geworden,als er gesammelt hat. Wir hatten so viele Säcke rumliegen, die könnten also genauso gut für einen guten Zweck an einen jungen Kerl mit großem Herzen gehen“, sagt sie.

Es gibt auch viele andere Dänen, die Mikkel und der Sammlung helfen. Die tolle Unterstützung ist auch etwas, das die Familie bewegt. – Es ist sehr berührend, dass Mikkel so viele Menschen treffen kann. Er ist direkt in die Herzen der Dänen vorgedrungen, da er Menschen trifft, die ihn unterstützen. Das finde ich sehr berührend“, sagt Mikkels Mutter Maja Madsen.

Mikkel und die Familie haben 16 Pfandsäcke von Kvalitets Markiser abgeholt. Dies entspricht etwa 2.080 Kronen (279,57 Euro). Foto: Privates Foto

Quelle: TV SYD – übersetzt und bearbeitet von

Günter Schwarz – 09.01.2022

Fotos: Private Fotos