(Bad Bramstedt) – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist es in Bad Bramstedt zu vier Einbrüchen in Pkw gekommen.

In der „Thomas-Mann-Straße“ öffneten Unbekannte einen Fiat Ducato und entwendeten Werkzeug im Wert von circa 900 Euro.

In der „Graf-Stollberg-Straße“ wurde ein Mercedes Vito geöffnet, aus dem allerdings nichts gestohlen wurde.

Auch im „Bissenmoorweg“ öffneten die Täter ein Handwerkerfahrzeug und klauten Akkuschrauber und Winkelschleifer.

Weiterhin drangen Unbekannte in einen in der „Holsatenallee“ geparkten Transporter ein und entwendeten eine Motorflex.

Die Ermittler der Polizeistation Bad Bramstedt suchen Zeugen und bitten unter 04192 39110 um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen im Laufe der Tatnacht.

Quelle Pressemitteilung der Polizeidirektion Bad Segeberg vom 10.02.2022 um 12:11 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 10.02.2022

Foto: Archivbild