(Elmshorn) – Am Donnerstagabend, dem 24.02.2022, ist es im Hermann-Ehlers-Weg in Elmshorn zum Brand eines mit Prospekten gefüllten Einkaufswagens gekommen.

Ein Anwohner bemerkte kurz nach 21:00 Uhr Feuerschein, alarmierte die Rettungskräfte und stellte kurz darauf den brennenden Einkaufswagen an der Gebäuderückseite des dortigen Kindergartens fest.

Durch das Eingreifen der Feuerwehr konnte das Übergreifen des Brandes auf das Gebäude verhindert werden.

Gebäudeschaden ist nach bisheriger Einschätzung nicht entstanden.

Die Kriminalpolizei Elmshorn hat die Ermittlungen wegen versuchter Brandstiftung aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter 04121 8030.

Quelle Pressemitteilung der Polizeidirektion Bad Segeberg vom 25.02.2022 um 12:17 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 25.02.2022

Foto: Archivbild