(Hennstedt) – Die Beamten der Polizeistation in Hennstedt suchen nach dem Eigentümer eines Fundstückes. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Flap Boy, ein Portemonnaie. Wer das Teil erkennt, sollte sich bei der Polizei melden.

Das Etui fanden Zeugen zusammen mit anderen Gegenständen in einem Papierkorb in der Heider Innenstadt. Bis auf die abgebildete Geldbörse war es den Ermittlern möglich, die Fundsachen ihren Eigentümern zuzuordnen. Die aufgefundenen Sachen waren bei zwei Diebstählen aus unverschlossenen Fahrzeugen in Süderheistedt abhandengekommen – möglicherweise verschwand der Flap Boy auf dieselbe Art.

Hinweise zur Herkunft der Fundsache nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 04836 / 2559929 entgegen.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Itzehoe vom 16.03.2022 um 09:54 Uhr

von

Günter Schwarz – 16.03.2022

Foto: Polizeidirektion Itzehoe